Azubi-Speed-Dating per App

Beim Azubi-Speed-Dating treffen die Ausbildungsplatzsuchenden normalerweise persönlich die Unternehmensvertreter, um ein erstes Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen zu führen. Aufgrund der Corona-Pandemie gehen wir diesen Weg im Jahr 2021 digital. Das Angebot ist groß: Mehr als 100 Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk haben sich inzwischen fürs Azubi-Speed-Dating angemeldet, hunderte Ausbildungsplätze sind zu vergeben.

Wer noch einen Ausbildungsplatz sucht, kannst ab sofort und bis zum 30. Juni verbindliche Termine für erste Bewerbungsgespräche per Telefonat oder Videocall mit den teilnehmenden Unternehmen vereinbaren.

Die App „It’s your match“ wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit den Arbeitsagenturen Krefeld-Viersen und Mönchengladbach-Neuss sowie den Kreishandwerkerschaften Niederrhein und Mönchengladbach entwickelt. Sie bringt Unternehmen und potenzielle Azubis auch in Zeiten der Corona-Pandemie weiterhin erfolgreich zusammen.

Wie funktioniert das Azubi-Speed-Dating mit der App?

Das geht ganz einfach:

  • Man lädt die App aus dem Apple Store oder dem Google Play Store kostenfrei herunter.
  • Über die App bucht man einen Termin für ein Vorstellungsgespräch.
  • Zum vereinbarten Zeitpunkt ruft das Unternehmen unter der hinterlegten Nummer an.
  • Man sollte gut vorbereitet in ein derartiges Gespräch gehen, damit nutzt man die Chance, sich optimal zu präsentieren.
  • Falls man Termin doch nicht wahrnehmen kann, dann hat man über die App auch die Möglichkeit, den Termin wieder zu stornieren.

Informationen zur App sowie zu den Services gibt es unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/23121
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/23124

Wo erhält man die App?

Die App It´s your match steht im Apple Store sowie im Google Play Store kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Google Play StoreApple Store

Teilen