Azubi-Speed-Dating

Schülerinnen und Schülern Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche zu bieten, ist manchmal ein schwieriges Unterfangen.

Zwar können Sie bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen unterstützen und auf ein mögliches Vorstellungsgespräch vorbereiten – aber dann müssen die Jugendlichen den Sprung aus dem großen Stapel der Bewerbungsunterlagen in das Vorstellungsgespräch schaffen. Wenn die Zeugnisse nicht ganz so überzeugend ausfallen, werden die Bewerber oftmals gar nicht eingeladen, ihre Qualitäten unter Beweis zu stellen.

Um Jugendliche und Unternehmen direkt zusammenzubringen, bietet die IHK Mittlerer Niederrhein in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft und der Arbeitsagentur alljährlich das Azubi-Speed-Dating an. Wann haben Ihre Schülerinnen und Schüler sonst die Gelegenheit, an einem Tag mit 10, 15 oder sogar noch mehr Unternehmern und Ausbildern Einzelgespräche zu führen und sich so für ein persönliches Bewerbungsgespräch zu empfehlen?

Hier können Jugendliche mit ihrer Persönlichkeit punkten, die sonst eventuell gar nicht zum Zuge gekommen wären.

Weitere Pluspunkte des Azubi-Speed-Datings:

Es kann eine optimale Gelegenheit sein,

  • die eigene Berufswahl einzugrenzen,
  • in Kontakt mit Ausbildungsbetrieben und Ausbildungsverantwortlichen zu kommen und
  • entscheidende Infos zu den Themen Bewerbung, Auswahlverfahren und Praktika zu bekommen.

Teilen