Willkommenslotsen

Für Geflüchtete

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Unterstützung von Unternehmen bei der betrieblichen Integration von Geflüchteten durch Willkommenslotsen“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Wir bieten Informationsveranstaltungen und Beratungsgespräche direkt bei Ihnen vor Ort an. Das Projekt richtet sich an motivierte Schülerinnen und Schülerder IF-Klassen an den Berufskollegs. Die Fachberater für die berufliche Integration berichten Ihren Schülern hautnah über die Berufswelt. 

Warum lohnt es sich für Ihre Schülerinnen und Schüler, sich frühzeitig mit der dualen Ausbildung zu beschäftigen?

In immer mehr Unternehmen macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar. Wegen des demografischen Wandels können auch viele Ausbildungsplätze in den unterschiedlichsten Berufszweigen nicht vergeben werden. Daher ist die Wirtschaft daran interessiert, geflüchtete Menschen erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren, um Fachkräfte zu gewinnen.

Im Idealfall kann ein Praktikum zum Türöffner für die Ausbildung werden.

Im Downoladbereich rechts stellen wir Ihnen umfangreiches Informationsmaterial, teils auch auch englisch und arabisch zur Verfügung.

Informationen in einem Erklärfilm zur dualen Berufsausbildung auf ukrainisch hier.

Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“


Teilen