TuWaS!

Rheinland – MINT an Schulen

Um Schulen nachhaltig in ihrem Alltag zu unterstützen, bietet TuWaS! Rheinland Fortbildungen und dazugehöriges erprobtes Experimentier- und Lehrmaterial zu derzeit zwölf naturwissenschaftlich-technischen Themen an. Die Lehrmaterialien sind an die Rahmenlehrpläne adaptiert und die einzelnen Lektionen eines Themas bauen aufeinander auf. Schülerinnen und Schüler können somit kontinuierlich über einen Zeitraum von bis zu acht Wochen an einem Thema aus Biologie, Chemie, Physik oder Technik arbeiten. Die Kinder experimentieren eigenständig in Kleingruppen. Sie üben damit Teamarbeit, lernen zu dokumentieren, zu diskutieren und eigenständig Probleme zu lösen.

TuWaS! ist eine Initiative der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Freien Universität Berlin, die für die pädagogischen Konzepte von TuWaS! steht.

Die Industrie- und Handelskammern Mittlerer Niederrhein, Köln und Bonn/Rhein-Sieg setzen das Projekt TuWaS! im Rheinland erfolgreich um. Gemeinsam mit engagierten Unternehmen und Förderern aus der Region unterstützen sie das Projekt.

Sie haben Interesse, mit TuWaS! im Unterricht zu arbeiten? Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu dem Projekt zu und stellen Ihnen TuWaS! persönlich an Ihrer Schule vor.

Die Ansprechpartnerin bei der IHK Mittlerer Niederrhein sowie einen Film zum Thema finden Sie hier.

Das Projekt wird über das zentrale Kontaktbüro TuWaS! Rheinland koordiniert:

Carolin Schulte

Koordination „TuWaS! Rheinland“
Tel. +49 221 1640-6648
gbfw.schulte@koeln.ihk.de
www.tuwas-deutschland.de

Teilen