Azubi-Speed-Dating

In zehn Minuten einen Azubi finden

Den richtigen Bewerber für eine Ausbildungsstelle zu finden, ist gar nicht so einfach. Die Bewerbungsunterlagen sind oft nicht besonders aussagekräftig, und beim persönlichen Kennenlernen erscheint der Einser-Schüler plötzlich gar nicht mehr so aufgeweckt und interessiert, wie er sich im Anschreiben dargestellt hat.

Warum nicht einmal die Abläufe auf den Kopf stellen? Lernen Sie mögliche Bewerber zunächst persönlich kennen, und beschäftigen Sie sich erst im zweiten Schritt mit den Bewerbungsunterlagen. Möglich wird das beim alljährlichen Azubi-Speed-Dating.

Dort lernen Sie einen Bewerber innerhalb von zehn Minuten kennen und können am Ende des Erstgesprächs entscheiden, ob Sie die Bewerbungsunterlagen des Kandidaten erhalten möchten. So können Sie sich gleich ein Bild von der Persönlichkeit eines Jugendlichen machen und sind nicht nur auf dessen Bewerbungsunterlagen angewiesen.

Auch und gerade für kleinere und am Markt unbekanntere Unternehmen ist das eine Möglichkeit, viele junge Menschen in kurzer Zeit zu treffen und so Kontakte zu zukünftigen Auszubildenden zu knüpfen.

Teilen